map placeholder

Focus

Seestrasse18, 6354, Vitznau

(((() Other
Genomsnittlig
Huvudrätt: Fr.40
Matkostnad: Fr.300
Öppettider
Täglich: 6.00 - 10.00 Uhr Frühstücksbuffet Montag bis Freitag: ab 12.00 - 22.00 Uhr warme Küche im Restaurant

It was a perfect evening ??

Patrick Wietlisbach 15 maj 2017
från Lucerne

Visa alla 21 recensioner

Das Restaurant focus im Park Hotel Vitznau begeistert seine Gäste mit einen wunderbaren Ausblick auf die umliegende Natur aus dem lichtdurchfluteten Glasvorbau. Hier kredenzt das Team um Küchenchef Nenad Mlinarevic extraordinäre Kreationen, die von der naturbezogenen Philosophie inspiriert sind. Dabei wird grosser Wert auf die Qualität der Produkte aus der Region gelegt und diese vom Snack bis zum Menü mit viel Passion auf dem Teller gebracht. Wer einen Besuch im mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Gourmet-Restaurant focus plant, darf sich auf ein ganz spezielles, kulinarisches Erlebnis mit saisonalen, filigranen und harmonischen Kreationen auf höchstem Niveau freuen. Inspiriert von Wasser, Natur, der Sicht über den See und die Innerschweizer Berge prägen warmen Farbtönen die avantgardistische Innenarchitektur. Gäste erwartet täglich in der Zeit von 6.30 bis 10.00 Uhr ein umfangreiches Frühstücksbuffet. Montags bis freitags von 12.00 bis 22.00 Uhr serviert das Restaurant durchgehend warme Küche. Hier kann von der wöchentlich wechselnden Saisonkarte oder abwechslungsreich à la carte gewählt werden. Regelmäßig gibt es auch ein schmackhaftes Lunchbuffet mit kalten und warmen Speisen.

Focus

Seestrasse18, 6354, Vitznau

Kontakta +41 413996060
Hemsida

Se alla restauranger i Luzern

Kundbetyg för Focus

4.7 (((() (baserat på 21 recensioner)
95% matgäster rekommenderar denna restaurang
  • Mat (((((
  • Värde (((()
  • Atmosfär (((()
  • Plats (((()
  • Service (((((
  • Drycker (((()

Rekommenderas för

  • middag (18)
  • exklusivt (16)
  • utsikt (13)
  • romantiskt (11)
  • sällskap (9)
  • trendigt (7)
  • affärssammanhang (5)
  • utomhusservering (5)
  • frukost (2)
  • stora sällskap (2)
  • underhållning (2)
  • lunch (1)
  • prisvärt (1)
  • ((((( 21 maj 2017 av Nadia Pfendsack från Beinwil am See

    Gerade wollte ich Ihnen ein Mail schreiben um mich für diesen einzigartigen Abend zu bedanken. Die ganze "Inszenierung" (Empfang, Service, Pass, Essen, Philosophie, Trinken, Rhythmisierung, Stimmung im Team, Humor, zurückhaltender Besuch am Tisch vom Chefkoch, Kreativität) war einfach grandios. Es wird ein unvergesslicher Abend sein. Ich habe das Interview mit dem Koch bei SRF 3 gehört und als Geburtstagsgeschenk gebucht. Solche Abende leisten wir uns alle 5 Jahre einmal. Das war einfach grossartig. Vielen herzlichen Dank in die Küche, an die Theke, in den Weinkeller.. wir lieben und empfehlen euch. :-)

    Herzlich, Nadia Pfendsack

  • ((((( 15 maj 2017 av Patrick Wietlisbach från Lucerne

    It was a perfect evening ??

  • ((((( 10 maj 2017 av Alexander Breuer från Zug

    An absolutely great experience. We enjoyed it tremendously. Wine (Pinot Noir) absolutely fantastic. Food excellent with Cheese creation outstanding.

  • ((((( 3 maj 2017 av Bruno Grossrieder från Heitenried

    Es war ein ganz tolles Erlebnis mit wunderbaren Speisen und toller, kompetenter Bedienung. Ganz schöne finden wir auch die Idee mit dem Schweizer Pass. Das ist eine Super-Idee

  • ((((( 29 april 2017 av Pia Meyer från Oberägeri

    Einfach himmlisch: jeder Gang ein Gedicht und ein Gaumenfreude der Extraklasse. Das muss Mann/Frau mal erlebt haben!

  • ((((( 24 april 2017 av Renate Tobler från Oberrüti

    Herzlichen Dank der ganzen Brigade für den wunderbaren Abend, den wir bei Ihnen geniessen durften. Der Abend war von A bis Z wunderbar.

  • ((((( 17 april 2017 av Mari Kettunen från Vitznau

    Absolutely fabulous. Service, "show" and especially tasting menu of nine dishes. First fish courses of trout and trout salmon and green beans with bacon. The best restaurant in Switzerland we have experienced all around.

  • ((((* 14 april 2017 av Melanie Setz från Lucerne

    Das Focus buchten wir vor allem auf Grund der Küche. Und die 9 plus zusätzlichen 'Küchengrüsse' waren köstlich und aufregend und das Geld absolut wert. Auch die Getränke sind ausgezeichnet, wobei ich 12 Franken für nicht mal 8 dl Wasser, 24 Franken für 1 dl Wein oder 7 Franken für einen Espresso die obere Grenze finde. Der Service ist freundlich und zuvorkommend, aber nicht ausserordentlich. Was mich etwas irritierte, waren die kühle Athmosphäre im gestylten Restaurant und die langweilige Lounge-Hintergrundmusik, die weniger an eine Schweizerreise (so wird das Menu angepriesen), sondern an eine Liftfahrt erinnerte. Der Besuch hätte uns noch besser gefallen, wenn das Ambiente, Einrichtung, Stimmung auch dem Niveau der servierten Speisen entsprächen. Etwas mehr Patina in der Innenausstattung wäre dem älteren Gebäude besser gestanden. Die Terrasse demgegenüber ist total schön und einladend, leider war es noch zu frisch, um draussen zu Essen.

  • ((((( 8 april 2017 av Fabienne Andermatt från Steinen

    Wunderschöne Lage, top Service & ausgezeichnete Küche!

  • ((*** 7 april 2017 av Andrej Rucigaj från Zürich

    Well, sometimes experiments are just that…

    Reflecting on it: I found the food generally very good, extremely refined, complex, but I think the (relatively young) chef has still potential. It is not quite the WOW-experience that a two-star Michelin place is supposed to promise. In the quest for creativity, very capable people end up with combinations of tastes that are dazzling and surprising as such, BUT - and this is a personal opinion - THE TASTE IS NOT NECESSARILY BETTER than when you adopt a more classical approach. I personally prefer the latter way. One does not need to surprise me with totally new “never eaten before, will never eat again” stuff, but I love to be impressed with an impeccable taste, even if the composition may not be super-modern and creative. However, the latter seems to be the trend in the last decade or two, and it gets awarded with Michelin stars.

    Needless to comment about the wines. Big disappointment. As someone the whole world knows would tweet: SAD! The cellar and the wine list are deeply impressive, no doubt, but if unavoidable economic pressures leads the waiter to having to perform shenanigans like the one we witnessed yesterday - a wine selection for that price with that content! - then there is indeed no point at all having such a wine selection on offer!

Tyvärr så kan du inte boka Focus online via vår hemsida

Restauranger i närheten

Boka den här restaurangen